Folge 3: Meine Lebensgeschichte von 19 – 24 Jahre

In dieser Folge nehme ich dich wieder mit auf meinem weiteren Lebensweg:  
Nachdem ich meine Schulzeit und die langen Jahre des Mobbing hinter mich gebracht hatte, stand ich vor der Frage, wohin es beruflich gehen sollte?
Erst eine missglückt begonnene Ausbildung führte dazu, dass ich mir WIRKLICH Gedanken über mich machte und herausfand, welche Richtung für mich bestimmt war.
Im Rahmen dieser Entwicklung ging ich einen Umweg über ein Praktikum im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie, welches mir auf seine besondere Art und Weise die Augen öffnete und mir klar machte, dass ich all die bis dahin geschehenen Umstände mit professioneller Hilfe aufarbeiten musste.
Dies war der Beginn einer schweren therapeutischen Zeit, der Beginn meines wahren Erkenntnisprozesses und dem Eintreten einer meiner schwersten depressiven Episoden.
Was dies tatsächlich in mir auslöste, wie sich die Depression bei mir äußerte und mit welchen Emotionen ich auf einmal konfrontiert war, erzähle ich dir in dieser Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.